Das Mizar Quartett

Das Mizar Quartett wurde im Jahr 2005 gegründet. Das seitdem viel gefragte Streichquartett konzertierte neben zahlreichen Engagements im Hamburger Raum im Landeskulturzentrum Salzau, im Stift Bassum, Oldenburg und in Dresden.

Die vier Musikerinnen lernten sich während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg kennen. Im Rahmen des Kontaktstudiengangs Kammermusik nehmen sie regelmäßig Unterricht bei Prof. Niklas Schmidt (Trio Fontenay).

Vielfältige Impulse bekam die gemeinsame musikalische Arbeit der vier jungen Damen durch die Teilnahme an der 2. und 3. International Mendelssohn Summer School in den Jahren 2008 und 2009. Der Unterricht bei weltweit renommierten Künstlern wie Valentin Erben (Alban Berg Quartett), Arnold Steinhardt (Guarneri Quartett), Samuel Rhodes (Juilliard Quartett), Eberhard Feltz und Nobuko Imai unterstützte das Quartett bei der Entwicklung klanglicher Vielfalt und persönlicher Interpretationsansätze.

Weiter lesen...

Die Mitglieder

Saskia Rohde

Violine

News

28.8.2015 20 Uhr

Jubiläumskonzert "10 Jahre Mizar Quartett"

Kirche Nienstedten, Nienstedtener Marktplatz 19a

Hörproben

Joseph Haydn: Lerchenquartett Satz 1-4

anhören

Impressum